Am kommenden Samstag, 19.8., folgen die Schülerinnen und Schüler der VFL Jade Warriors einer Turniereinladung nach Hannover zu den Empelde Maddogs.

Die jungen Warriors treffen dort auf die bereits bekannten Teams aus Bissendorf und Bremerhaven sowie erstmals auf Oldenburg und Empelde. Die vier Spiele sind ein anspruchsvolles Programm für den Tag, es gilt damit noch ein Spiel mehr zu absolvieren als beim Heimturnier im Juni. Damals wurde der dritte Platz belegt.

Die Trainer Jonah Baak und Martin Klemme sind gespannt zu sehen, wie die anderen Vereine ihren Nachwuchs entwickelt und aufgestellt haben. Insbesondere gilt das für die Teams aus Oldenburg und Empelde, die man noch nicht gesehen hat.

Gegen Bissendorf und Bremerhaven konnten die Warriors zwar bisher nur wenig Zählbares oder gar keine Punkte holen, doch hochmotiviert und voller Vorfreude wird am Samstag neu gestartet.

Unterstützung bekommen die kleinen Warriors zusätzlich durch den Jugendspieler Malte Siebels, der mitreisen und an der Bande stehen wird.

 

Das Schülerteam der Warriors freut sich auf das Turnier bei den Empelde Maddogs.