Deutlich, aber doch mit viel Mühe konnten die Herren der VfL Jade Warriors auch ihr letztes Testspiel mit 7:4 Toren bei den Bergedorf Lizards gewinnen.

Der Gastgeber hatte fast ausschließlich Spieler aus der zweiten Mannschaft aufgeboten, auch Nachwuchsspieler wurden erstmals aufgestellt. Die Hausherren kamen besser in die Partie, waren schneller auf ihren Skates und wacher in den Aktionen. Folgerichtig gingen die Lizards in Führung. Erst eine Überzahlsituation für die Warriors brachte das erste Tor für die Jadestädter, Klemme mit Vorlage auf Westphal. Die Lizards legten weiter nach, sogar in Unterzahl per Eigentor der Warriors. Jonas Menzel konnte dann zur Pause nach Zusammenspiel mit Wagner noch auf 2:3 aus Sicht der VfL-Spieler verkürzen.

Deutliche Worte von Trainer Harald Hebig an das Team brachten Besserung: Die Warriors jetzt schneller und beweglicher auf dem Feld. Hutter im Alleingang, gefolgt von dem Duo Menzel und Wagner brachten weitere Tore. Doch die Lizards schafften den 4:4 Ausgleich zur zweiten Drittelpause, wieder war ein Wilhelmshavener beteiligt.

Alles auf Anfang hieß die Devise in den verbleibenden zwanzig Minuten. Ein weiterer Impuls war der Torwartwechsel von Marius Döscher auf Marc Siebels. Die Partie wurde härter, Strafzeiten auf beiden Seiten und einige Aktionen an der Bande wie auch im Feld zeigten, dass beide Teams voll auf Sieg spielen. Die Partie kippte dann innerhalb von nur wenigen Minuten zugunsten der Jadestädter. Klemme mit Schlagschuss von außen: 5:4. Dann bediente Hutter seinen Stürmer Nils Astrath zum 6:4. Den Schlusspunkt setzte wieder Westphal nach Vorlage von Sturmpartner Astrath zum 7:4. Diesen drei Treffern hatten die Lizards nichts mehr entgegenzusetzen. Marc Siebels blieb ohne Gegentreffer.

Die Testspiele werden nun ausgewertet, damit Trainer Harald Hebig das Team für das kommende Jahr auf die neuen Aufgaben und den möglichen Spielbetrieb in der Landesliga einstellen kann.

Alle Mannschaften der VfL-Jade Warriors verabschieden sich jetzt in die Winterpause.

Tore / Vorlagen:

Andreas Westphal, Jonas Menzel (2/0), Martin Klemme, Torben Hutter, Nils Astrath (1/1), Timo Wagner (0/2)

Übersicht Testspiele 2017:

Empelde Maddogs II – Vfl Jade Warriors 4:8

Bremerhaven Whales – Vfl Jade Warriors 9:2

Vfl Jade Warriors – Salt City Lüneburg II 14:2

Vfl Jade Warriors – Oldenburg Igels 25:2

TSG Bergedorf Lizards – Vfl Jade Warriors 4:7