Erstmals nach langer Pause bestreitet das Herrenteam der VfL Jade Warriors wieder ein Spiel in eigener Halle. Zu Gast ist der amtierende Meister der Landesliga Hamburg, die Salt City Boars Lüneburg II. Dieses Spiel ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Ligaspielbetrieb 2018.

Bereits Anfang des Jahres ging es für die Warriors nach Empelde und Bremerhaven, hier wurde 8:4 gewonnen bzw. 2:9 verloren.

Spielertrainer Harald Hebig agiert gegen die Salzstadtkeiler nur mit einem kleinen Kader. Lediglich zwei Reihen (acht Spieler) und zwei Torhüter sind aufgeboten. Der Einsatz von Spielern aus den Reihen der Junioren findet noch nicht statt, wird aber in den weiteren Partien gegen die Oldenburg Igels am 12.11. oder die Bergedorf Lizards am 18.11. möglich sein.

Bulli ist am Sonntag, 29.10., um 14 Uhr in der Sporthalle Heppens. Die Kinder der Laufschule werden das Herrenteam beim Einlaufen begleiten.