Zum ersten Mal boten die VfL Jade Warriors am vergangenen Samstag ein Bambini-Training für die jüngsten Inlinehockey-Spielerinnen und -Spieler an.

Zehn Mädchen und Jungen im Alter von 5-8 Jahren waren der Einladung gefolgt und nahmen an der Trainingseinheit teil. Nach kurzer Begrüßung und dem gemeinschaftlichen Aufwärmen folgte ein großer Hindernisparcours, der aus Springen, Boxen, Kriechen und dem Fahren von Kreisen bestand. Unter fachkundiger Leitung der Trainer Andreas Bock, Ron Toben und Martin Klemme wurde im weiteren Training das Slalomlaufen, Bremsen, der Umgang mit und ohne Ball, sowie das Passen und Schießen geübt. Im Anschluss durfte dann das lang ersehnte Trainingsspiel gestartet werden.

Alle Kinder waren mit Freude dabei und bekamen abschließend noch eine Urkunde zur Belohnung.

Teilnehmer: Lana Volkmann, Mia Herrlein, Peer Fischer, Fynn Schulz, Leevi Hewerer, Jannes Röder, Milan Meinhardt, Leon Haufe, Tim Hastädt und Ole Junge